Neues aus dem Verein

Ehrung der C-Jugend-Mannschaft beim Neujahrsempfang

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Roigheim am 08.01.2017 in der Authenrieth-Halle, wurde die C-Jugend-Mannschaft des SV Roigheim aus dem Spieljahr 2015/16 für das Erringen der Meisterschaft in der Kreisstaffel geehrt.  weiterlesen…

Schiedsrichter-Neulingkurs 2017

Ab dem 06.02.2017 veranstalten die Schiedsrichtergruppe Kocher/Jagst und die Schiedsrichtergruppe Heilbronn einen gemeinsamen Neulingskurs im Fußballbezirk Unterland.
weiterlesen…

Saisonhalbzeit im Jugendfussball der SG Roigheim/Sennfeld

Seit diesen Sommer arbeiten ja beide Jugendfußballabteilungen des SV Roigheim sowie dem VfB Sennfeld offiziell zusammen. Letztjährig beginnend im Unterbau der Bambini und F-Jugend vollzog man in vielen Gesprächen den weiteren Schritt. Mittlerweile ist Saisonhalbzeit und wir müssen sicherlich noch Einiges ändern, verbessern und ausweiten. Aber es ist erst ein Beginn der Entwicklung. weiterlesen…

F-Jugend der SG erfolgreich in Buchen!

Für das 2009 F-Jugendturnier in Buchen hat man sich im Vorfeld angemeldet. Mit keinem Auswechsel ging es morgens bei Zeit sonntags, 18. Dez., nach Buchen. weiterlesen…

Spende der Volksbank Möckmühl

Im Zuge des VR-Gewinn-Sparens der Volksbank Möckmühl-Neuen­stadt eG wurden im Kalenderjahr 2016 insgesamt 75.000 Euro an soziale sowie gemeinnützige Vereine/Institutionen und Menschen in Not ausgeschüttet. Der SV Roig­heim e.V. 1906 hat sich hierfür bereits im Vorfeld der nun schon gestarteten „Kabinentrakt-Renovierung“ als gemeinnütziger Verein beworben. weiterlesen…

Spiele am 10.12.16

Samstag, 10.12.16
ab 12:30 Uhr:   Futsal-Kreismeisterschaft (Runde 1) in der Sporthalle Rosenberg   (B-Jugend)
Spielplan

Spiele am 04.12.16

Sonntag, 04.12.16
12:15 Uhr:   SGM Neudenau/Siglingen   –   SVR   3:0   (Kreisliga A, Reserve)
14:00 Uhr:   SGM Neudenau/Siglingen   –   SVR   1:1   (Kreisliga A)

SV Roigheim – Spvgg Oedheim 3:3 / Reserve 1:2

SV Roigheim – Spvgg Oedheim 3:3

Das letzte Heimspiel des Jahres 2016 begann mit einem Abtasten von beiden Seiten. Grundsätzlich war das Spiel ausgeglichen, doch der Gast aus Oedheim verwertete seine Chance in der 23. Minute zum 0:1 für die Spvgg. Noch dicker kam es nach einem unglücklichen Eigentor vom SVR, so stand man zur Halbzeit mit einem 0:2 da. Auch die 2. Halbzeit startete nicht besonders gut, man hatte sich viel vorgenommen und wollte das Spiel drehen, doch in der 58. Minute schlug Oedheim erneut eiskalt zu und erhöhte auf 0:3. In den kommenden Minuten versäumte es Oedheim den Sack zuzumachen und der SVR konnte sich schütteln. In der 65. Minute erzielte Benjamin Tschürtz das verdiente 1:3. Knappe 20 Minuten später verkürzte Mikail Oruc auf 2:3 und die letzten Minuten wurden zu einem wahren Krimi. Der SVR drückte und spielte unermüdlich und mutig nach vorne. Belohnt wurde das Team in der letzten Minute der regulären Spielzeit, als Benjamin Tschürtz einen abgeprallten Schuss verwerten konnte.

Insgesamt ein verdientes unentschieden mit einer bärenstarken Leistung in der 2. Halbzeit.

Reserve 1:2

Die Reserve lieferte ein gutes Spiel ab, wurde nach einer frühen Führung vom Gast jedoch spät bestraft und verlor das Spiel leider mit 1:2.