Michael Lieb neuer Trainer beim VfB Sennfeld-Roigheim


Die sportlichen Leiter des VfB Sennfeld-Roigheim, Jürgen Walter (Sportvorstand) und Sven Schwarzer (Abteilungsleiter Fußball), konnten Mitte April die Weichen für die Zukunft der 1. und 2. Mannschaft zur kommenden Spielzeit stellen. In diesem Zusammenhang möchte sich die sportliche Leitung bei dem bisherigen Chef-Trainer, Andreas Schulz (1. Mannschaft), ganz herzlich für dessen Einsatz und das gute Ergebnis seiner Arbeit während der beiden Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 bedanken. Andreas Schulz wird unserem Verein weiterhin als Spieler erhalten bleiben und dem VfB in einer strategischen Funktion zur Verfügung stehen. In der kommenden Saison wird die 1. Mannschaft von Michael Lieb (VfR Gommersdorf), als spielendem Cheftrainer geführt. Die 2. Mannschaft wird weiterhin von Kristián Németh als Spielertrainer, unterstützt von Mathias Keller, geleitet. Die Verantwortlichen sind überzeugt, mit dem neuen Cheftrainer Michael Lieb einen Fußballfachmann gefunden zu haben, der sowohl zur Mentalität des VfB passt, wie auch die gleichen ambitionierten und sportlichen Ziele verfolgt. Mit dem neuen Trainerteam haben wir eine „schlagkräftige“ und sicherlich gut funktionierende Einheit geschaffen, die in der Lage ist, die sportlichen Erfolge der vergangenen Jahre fortzuführen und weiterzuentwickeln. Mit Nuno Alberto Silva Medeiros von der SpVgg Neckarelz steht der erste Neuzugang fest.