Berichte vom 15.04.2018


An diesem Heimspieltag in Roigheim gewann die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft ihr Spiel gegen Krautheim deutlich, die zweite Mannschaft konnte trotz haushoher Überlegenheit gegen die SpG Bofsheim/Osterburken 3 leider nur einfach punkten.

 

SpG Sennfeld – Roigheim   –   TSV Krautheim     7:0

Die Spielgemeinschaft ging bereits in der achten Minute durch L. Felke mit 1:0 in Führung. D. Balb erhöhte in der 18. Minute auf 2:0, ehe ein Eigentor der Gäste das 3:0 für die Gastgeber bedeutete. In der 25. und 40. Minute erhöhte O. Fahr auf 5:0. Nach der Pause gingen die Gastgeber das Spiel etwas ruhiger an, blieben jedoch weiterhin klar spielbestimmend. Dann erhöhte die Heimmannschaft das Tempo wieder und D. Balb erzielte in der 70. Minute das 6:0. Den Schlusspunkt zum 7:0 setzte O. Fahr wenige Minuten vor dem Schlusspfiff des Schiedsrichters mit seinem dritten Treffer. fn

Torschützen:
1:0   Lucas Felke (8.)
2:0   Dennis Balb (18.)
3:0   Robin Filser (20., ET)
4:0   Oliver Fahr (25.)
5:0   Oliver Fahr (40.)
6:0   Dennis Balb (70.)
7:0   Oliver Fahr (86.)

 

SpG Sennfeld 2 – Roigheim 2   –   SpG Bofsheim 1 – Osterburken 3     1:1

Die Heimmannschaft begann das Spiel sehr druckvoll und vergab mehrere Chancen. Nach einer Verwirrung in der Hintermannschaft der Platzherren, erzielten die Gäste in der 16. Minute durch M. Schmitt die schmeichelhafte Führung. Danach spielte sich die nahezu die gesamte Partie in der Hälte der Gäste ab, die sich nur selten befreien konnten. Die Heimmannschaft schaffte es jedoch doch nicht, den Ball über die Torlinie zu befördern. P. Fahrbach gelang in der 53. Minute dann endlich per Elfmeter der 1:1-Ausgleich. Auch danach vergaben die Gastgeber weitere Torchancen und daher endete das Spiel unentschieden 1:1.  fn

Torschützen:
0:1   Maurice Schmitt (9.)
1:1   Pascal Fahrbach (53.)