Regelungen während der Alarmstufe II


Die Alarmstufe II des Landes Baden-Württemberg greift seit Mittwoch, den 24.11.2021. Zuschauer müssen zur Gruppe der Geimpften bzw. Genesenen gehören und ab sofort zusätzlich einen negativen Testnachweis vorweisen können. Für Spieler, Schiedsrichter und Mitwirkende gilt ab dem Wochenende die 2G-Regel und damit werden Nichtimmunisierte von der Teilnahme ausgeschlossen. In der folgenden Übersicht sind die neuen Regelungen für den Trainings- und Spielbetrieb zusammengefasst. Die Änderungen zur Alarmstufe sind rot hervorgehoben.