Bericht vom 26.05.2019


Gegen den Tabellenvorletzten tat sich die 1. Mannschaft zunächst schwer, gewann dann aber noch mit 2:1. Die beiden anderen Mannschaften waren spielfrei.

 

 VfB Sennfeld/Roigheim   –   SV Seckach     2:1 (0:0)

Sommerfußball boten beide Klubs ihren Zuschauern. Mit 0:0 ging es nach wenig erbaulichen ersten 45 Minuten in die Kabine. Die Einwechslung von Vintonjak nach der Pause machte dann den Unterschied, er schoss beide Tore für Sennfeld/Roigheim. Kurz vor Schluss kam der SV Seckach noch zum 1:2-Anschlusstreffer. fn

Torschützen:
1:0   Nikola Vintonjak (75.)
2:0   Nikola Vintonjak (79.)
2:1   Kevin Ganske (80.)