E-Jugend ist Staffelmeister


SGM Neudenau/Siglingen – SGM Sennfeld/Roigheim   0:4

Nachdem unser Team am 27.05. den Tabellenführer aus Stein am Kocher besiegte, kletterte unsere Mannschaft gemeinsam mit der Spielgemeinschaft Neudenau/Siglingen auf den 1. Tabellenplatz. Um den Staffelsieger zu ermitteln musste dann noch am Dienstag den 31.05. ein Entscheidungsspiel zwischen der SGM Neudenau/Siglingen und der SGM Roigheim/Sennfeld in Siglingen ausgetragen werden.
Da wir unser Rundeneröffnungsspiel gegen SGM Neudenau/Siglingen verloren hatten, gingen wir mit gemischten Gefühlen ins Spiel. Jedoch konnten wir bereits nach kurzer Zeit zu einem guten Spielverlauf finden und Luca erzielte bereits in der 7. Minute nach einem Alleingang das erste Tor für unser Team. Zehn Minuten später erhöhte Torben nach Eckball von Benedict auf 0:2. Nach der Halbzeitpause erzielte Amelie nach Eckstoß von Benedict einen weiteren Treffer für uns. In der 38. Minute kam es in unserem Strafraum zu einer kritischen Situation, die jedoch von unserem starken Abwehrspieler Niklas Reichert und unserem Torhüter Calvin, mit etwas Glück, souverän gemeistert werden konnte. In der 46. Minute erzielte Luca dann den Endstand zum 0:4 mit einem langen Ball von der Mittellinie.
Vielen Dank an die Trainer Eric und Klaus sowie an die vielen mitgereisten Zuschauer, die uns während des Spiels tatkräftig angefeuert hatten. Den Staffelsieg haben wir uns verdient erarbeitet, nachdem wir fast alle Spiele mit bis zu zweistelligen Siegen und nur wenigen Gegentoren für uns verbuchen konnten.